Schließen

Behind the Scenes: Netfira-Weihnachtsvideo 2019

Netfira blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück - und das haben wir vor allem unseren Kunden zu verdanken. Deshalb hatte Netfira sich entschlossen, sich bei den Kunden für das Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit mit einer kleinen Überraschung zu bedanken. 

Und so kam es, dass wir in der Vorweihnachtszeit einen Videodreh für einen Weihnachtsgruß an die Kunden organisierten. Und es gab viel zu tun: eine Storyline musste ausgearbeitet und ein Skript verfasst werden. Zudem überlegten wir uns Szenen vor weihnachtlichen Kulissen in unseren Büroräumen in Walldorf. Um die Büros weihnachtlich zu schmücken, brachte jeder Weihnachtsdekoration mit und dann wurde fleißig geschmückt, gebastelt, geklebt und eingepackt. Für die weihnachtliche Stimmung durften Naschereinen wie Mandarinen, Nüsse und Lebkuchen natürlich nicht fehlen. Ein ganz besonderer Hingucker war dabei die reichverzierte Netfira-Weihnachtstorte, die unsere Kollegin extra für diesen Anlass gebacken hatte. 

Am Drehtag selbst hieß es, sich an einen straffen Zeitplan zu halten, schließlich wollten so viele Kolleginnen und Kollegen wie möglich, von denen viele aus allen Ecken Deutschlands angereist kamen, vor der Kamera stehen. Wir, die Netfira-Mitarbeiter, bedankten uns bei unseren Kunden für die gute Zusammenarbeit, den interessanten Austausch auf Messen und Events und die wertvollen Anregungen. Nach einem langen und produktiven Drehtag, an dem viel gelacht wurde und viele lustige Outtakes entstanden sind, war auch der letzte Satz im Kasten. 

Wir freuen uns auf ein ebenso erfolgreiches Jahr 2020 mit Ihnen und auch darauf, gemeinsam mit unserer Softwarelösung für den B2B-Bereich in die Zukunft des Einkaufs zu starten! 

 

Autorin: Kim Antonia Bührle, Marketingmanagerin Netfira GmbH

 

 

Leider wurden keine Gästebuch-Einträge gefunden.

Eintrag verfassen


Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin

Zum Versenden des Formulars nutzen wir Google reCaptcha, was uns hilft, Spamnachrichten zu vermeiden. Beim Aufruf von Google reCaptcha werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google reCaptcha anzeigen