Schließen

Wo KI im operativen Einkauf Zusatznutzen bringt

Künstliche Intelligenz imitiert das menschliche Verhalten von Prozessbeteiligten – in Echtzeit, exakt, geräuschlos. Sie muss nicht gleich jeden Bereich innerhalb automatisierter Prozesse durchdringen, sollte aber überall da wirken, wo sie nachweislich zu enormen Zeit- und Kostenvorteilen führt. Wo genau kann KI welchen Sinn stiften?

Im operativen Einkauf bietet Künstliche Intelligenz besondere Vorteile. Der Grund: Hier liegt bis dato eine unbeherrschbar geltende Masse unstrukturierter Daten vor, die sich aus einer Vielzahl nicht harmonisierter Quellen speist. KI schafft Ordnung. Sie macht Prozesse effizienter und die Mannschaft effektiver, wenn die Melange aus Ideen, Kundennutzung und begleitendem Lösungsanbieter ideal gelingt. Allerdings fehlt meist für den Einsatz von KI im operativen Einkauf eine marktreife Lösung mit konkretem, praktischem Nutzen für den Anwender.

Fordern Sie hier den gesamten Beitrag im eSOLUTIONS Report an.


Kontaktieren Sie uns:

Zum Versenden des Formulars nutzen wir Google reCaptcha, was uns hilft, Spamnachrichten zu vermeiden. Beim Aufruf von Google reCaptcha werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google reCaptcha anzeigen