Schließen

7. BMÖ-Expertendialog: "Best Practice im eProcurement"

Seit dem Einsatz erster eProcurement-Lösungen in den frühen 2000er Jahren haben sich Tätigkeitsfeld und Aufgaben des Einkaufs deutlich erweitert. Zur Zeit-, Kosten- und Qualitätsverantwortung sind Prozess- und Innovations- sowie durchgängige Lieferkettenverantwortung mit all ihren Vernetzungs- und Digitalisierungsherausforderungen hinzugekommen. Stichwort: Digital Procurement und Agiler Einkauf. Der BMÖ-Expertendialog "Best Practice im eProcurement 2020" am 27.01.2020 bietet eine Diskussionsplattform zu aktuellen eProcurement-Lösungen und zeigt Best Practice Beispiele aus Anwenderunternehmen auf.

Eines dieser Anwenderunternehmen ist Magnet-Schultz GmbH & Co. KG.
Johann Erbe, Leitung Materialwirtschaft, gibt bei seinem Vortrag "Automatisierung als Beitrag zur Digitalisierung im direkten Einkauf – komplexes Datenmanagement und -transfer mit Lieferanten effizient abwickeln" Einblick in den erfolgreichen Einsatz von Netfira im Unternehmen.

 

Mehr Informationen und Anmeldung


Kontaktieren Sie uns:

Zum Versenden des Formulars nutzen wir Google reCaptcha, was uns hilft, Spamnachrichten zu vermeiden. Beim Aufruf von Google reCaptcha werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google reCaptcha anzeigen