Schließen

Erfolgsgeschichten

Was hat sich in der Praxis bewährt? Welche Schnittstellen und Prozesse galt es zu harmonisieren? Und: Was lässt sich auf das eigene Unternehmen übertragen?

Lesen Sie hier in Kurzform ausgewählte Erfolgsgeschichten aus unterschiedlichen Branchen.

 

EAO AG

Die EAO AG (Olten, Schweiz) ist ein Schweizer Familienunternehmen mit 600 Mitarbeitern und Produktionsgesellschaften in der Schweiz, in Deutschland, Nordamerika und China. Gefertigt werden Produkte im Sektor Human Machine Interfaces (HMI), hauptsächlich für die Marktbereiche Transport, Maschinenbau, Automotive und Spezialfahrzeuge.

Die EAO AG will nun sämtliche Belegflüsse digital übertragen können. Zudem wird die automatische Anbindung aller Lieferanten sichergestellt. Der Netfira Enterprise Buyer fungiert als Schnittstelle zwischen der Oracle E-Business Suite und den Lieferanten.

Zur Erfolgsgeschichte

teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH

Die teamtechnik-Gruppe (Freiberg am Neckar) ist ein internationaler Markführer für Montage- und Funktionsprüfanlagen. Das Unternehmen agiert in den Zukunftsbranchen E-Mobilität, Medizintechnik und erneuerbare Energien.

Auch der operative Einkauf wurde nun durch neue technische Prozesse zukunftsfähig transformiert. Diese beruhen auf Lösungsmodulen der Netfira GmbH.

Zur Erfolgsgeschichte

CompAir Drucklufttechnik

CompAir Drucklufttechnik, Tochter der Gardner Denver Deutschland GmbH (Simmern im Hunsrück), stellt hochentwickelte Druckluft- und Vakuumlösungen sowie andere industrielle Anwendungen her, wie z.B. energieeffiziente ölfreie Kompressoren für die Lebensmittel-, Getränke-, Pharma-, und Automobilindustrie her.

Seit 2018 setzt das Unternehmen den Netfira Enterprise Buyer zur Digitalisierung des operativen Einkaufs ein.

Zur Erfolgsgeschichte

Netfira Enterprise Buyer bei Rosendahl Nextrom

Rosendahl Nextrom (Pischelsdorf, Österreich), international führender Anbieter von Produktionsanlagen für die Batterie-, Kabel- und Glasfaserindustrie, kann nicht nur mit dem schnellen Wachstum in der Elektromobilität und der Telekommunikation mithalten, sondern auch was die Innovation im Einkauf angeht. 

Seit 2017 haben sie den Netfira Enterprise Buyer im Einsatz.

Zur Erfolgsgeschichte
 

Netfira Enterprise Buyer bei Assa Abloy

Schwarze Schrift auf weißem Grund

Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH (Albstadt) ist ein internationaler Hersteller und Lieferant für mechanische sowie elektromechanische Sicherheitslösungen (Marken: effeff, IKON, KESO u.a.).

Assa Abloy setzt seit 2015 auf die Automatisierung im Einkauf mit der Netfira-Lösung.

Zur Erfolgsgeschichte
 

Netfira Enterprise Buyer bei der KLAFS GmbH

Schwarze Schrift auf weißem Grund

KLAFS ist ein weltweit führender Wellness-, Pool- und Spa-Ausstatter. Das Unternehmen setzt bei der Automatisierung seiner Beschaffung auf die E-Procurement-Lösung von Netfira.

Seit 2015 setzt das Unternehmen auf den Einsatz der Netfira-Lösung.

Zur Erfolgsgeschichte
 

Netfira Enterprise Buyer bei der Cornelius Deutschland GmbH

Cornelius ist ein weltweit führender Hersteller von Kühl- und Ausschanksystemen. Das Unternehmen setzt seit 2016 seine Einkauf-4.0-Strategie mit Netfiras Digitalisierungslösung für den Einkauf um. Hierzu löste der Netfira Enterprise Buyer das bislang genutzte EDI-System ab.

Zur Erfolgsgeschichte
 

Netfira Enterprise Buyer bei DYWIDAG

DYWIDAG-Systems International (DSI) ist Spezialist für Anwendungen im Sektor Industriebau, Brücken, Windkraftanlagen, Tanks, Instandsetzung und Verstärkung von Bauwerken. Der DSI Geschäftsbereich Construction ist Marktführer im Bereich Spannsysteme, Geotechnik, Global Services und Concrete. Seit 2017 setzt DSI Construction auf die Digitalisierungslösung von Netfira und verzeichnet seither maßgebliche Effizienzgewinne.  

Zur Erfolgsgeschichte
 


Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin

Zum Versenden des Formulars nutzen wir Google reCaptcha, was uns hilft, Spamnachrichten zu vermeiden. Beim Aufruf von Google reCaptcha werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google reCaptcha anzeigen